Sonntag, 22. Januar 2017

Römisch-Kath. Kirche Peter und Paul Utzenstorf

Wort des Monats Januar 2017

Ein Neues Jahr mit voller Hoffnung und Segen Gottes

Alles wird neu. Wer sich auf Neues einlässt, sieht eine neue Zukunft und Hoffnung. Er träumt davon, dass er es einmal besser hat. Neues braucht Platz. Es kann nur entstehen, wenn Altes vergeht.

In der Menschwerdung Gottes in Jesus Christus beginnt etwas Neues. Der alte Himmel, die alte Erde, das alte Meer wird nicht mehr. Das, was früher war, wird vergehen. Christus verheißt eine faszinierende Zukunft: Keine Tränen. Keine Trauer. Keine Klage. Keine Mühsal. Kein Tod. Ein neuer Himmel und eine neue Erde.

Wir ahnen aber auch: Es wird nicht leicht, lieb gewordene Gewohnheiten loszulassen, jahrelang Bewährtes aufzugeben, sich auf etwas Neues einzulassen.

ER sagt: Seht, ICH mache alles neu!

In diesem Vertrauen legen wir das alte Jahr zurück in Gottes Hand und bitten um seinen Segen für das Neue Jahr 2017.

Pfr. Donsy

 

„Dann sah ich einen neuen Himmel und eine neue Erde, denn der alte Himmel und die alte Erde waren verschwunden. Und auch das Meer war nicht mehr da. Und ich sah die heilige Stadt, das neue Jerusalem, von Gott aus dem Himmel herabkommen wie eine schöne Braut, die sich für ihren Bräutigam geschmückt hat.

Ich hörte eine laute Stimme vom Thron her rufen: »Siehe, die Wohnung Gottes ist nun bei den Menschen! Er wird bei ihnen wohnen und sie werden sein Volk sein und Gott selbst wird bei ihnen sein.

Er wird alle ihre Tränen abwischen, und es wird keinen Tod und keine Trauer und kein Weinen und keinen Schmerz mehr geben. Denn die erste Welt mit ihrem ganzen Unheil ist für immer vergangen.«

Und der, der auf dem Thron saß, sagte: »Ja, ich mache alles neu!« Und dann sagte er zu mir: »Schreib es auf, denn was ich dir sage, ist zuverlässig und wahr!«

Und er sagte auch: »Es ist vollendet! Ich bin das Alpha und das Omega - der Anfang und das Ende. Jedem, der durstig ist, werde ich aus der Quelle, die das Wasser des Lebens enthält, umsonst zu trinken geben!

Wer siegreich ist, wird dies alles empfangen; ich werde sein Gott sein, und er wird mein Sohn sein.“ (Jesaja 21, 1-7)

 

 

 


Alle bisher veröffentlichten Texte der Rubrik "Wort des Monats" können Sie unter "Besinnung" nachlesen: Zum Archiv

Aus dem Pfarreileben

Dienstag, 17.01.17
Der Blasiussegen

Blasius war Bischof von Sebaste in Armenien und starb um 316 als Märtyrer....

Donnerstag, 22.12.16
St. Pauls Abenteurer

Das nächste Abenteuer starten wir am Samstag, 28. Januar 2017 um 16.00...

Mittwoch, 14.12.16
Rückblick Adventsfeier der FMG

Traditionsgemäss besuchten wir im Dezember die abendliche Rorate in der mit...

Mittwoch, 30.11.16
Rückblick Adventsbazar

Der Adventsbazar, zu Gunsten Jugendlicher aus der untersten Sozialschicht der...

Die nächsten Anlässe

Sonntag, 22.01.17

9.30 Uhr

Hl. Messe mit Pater Tony Rogger SDB
Dienstag, 24.01.17

18.00

Kreuzweg und Heilig-Geist-Rosenkranz
Mittwoch, 25.01.17

19.30 Uhr

Hl. Messe
Donnerstag, 26.01.17

9.00 Uhr

Hl. Messe
Freitag, 27.01.17

19.30 Uhr

Hl. Messe mit Kurzanbetung
Samstag, 28.01.17

16.00 Uhr

St. Pauls Abenteurer
Samstag, 28.01.17

17.30 Uhr

Hl. Messe
Sonntag, 29.01.17

11.00 Uhr

Fam. GD "für Familien mit Familien" mit Taufgelübdeerneuerung

© 2009, Kath. Kirche Utzenstorf, Landshutstrasse 41, 3427 Utzenstorf