Montag, 10. Dezember 2018

Geschichte

Vom Familienverein zur Kirchgemeinde

Der Familienverein Utzenstorf wurde am 28. Februar 1954 gegründet und hatte schon nach kurzer Zeit die Vision vor Augen, eine eigene Pfarrei zu haben und den fleissigen Kirchgängern von Utzenstorf und Umgebung den Gottesdienstbesuch in der eigenen Kirche zu ermöglichen. Von der Idee bis zur Umsetzung vergingen mehrere Jahre und mussten viele Hürden überwunden werden. Schliesslich konnte am 25. Juni 1961 die den Aposteln Petrus und Paulus gewidmete Kirche von Bischof F. von Streng feierlich eingeweiht werden. Ein weiterer wichtiger Schritt war die Loslösung von der Kirchgemeinde Burgdorf und die Gründung der eigenen Kirchgemeinde auf den 1. Januar 1970.

 

Lesen Sie hier die interessante Geschichte von Utzenstorf und der Entstehung der Röm.-katholischen Kirchgemeinde:

© 2009, Kath. Kirche Utzenstorf, Landshutstrasse 41, 3427 Utzenstorf